KAZÉ Anime spendiert "Coppelion" eine Gesamtausgabe

Dienstag, 13. Juni 2017, 14:00 Uhr Andy

Der Sci-fi-Anime "Coppelion", der hierzulande im Jahre 2015 erschien, wird als Gesamtausgabe auf DVD und Blu-ray erscheinen. KAZÉ Anime wird die 13-teilige Serie im August 2017 in den Handel bringen.

Wie einem Eintrag der Webseite des deutschen Vertriebs AV Visionen zu entnehmen ist, wird die Anime-Serie "Coppelion" am 11. August 2017 als Gesamtausgabe auf DVD und Blu-ray erscheinen. Enthalten sein werden alle 13 Episoden mit deutscher Synchronisation und japanischer Originalfassung. Weitere Details sind gegenwärtig nicht bekannt.

Die Serie spielt im Jahre 20XX, in dem der Großraum rund um die ehemalige Hauptstadt durch eine riesige Katastrophe stark kontaminiert wurde. Der Großteil der Einwohner blieb dabei nicht verschont. Das Gebiet wurde seitdem nie mehr betreten. Doch nun werden Aoi, Ibara und Taeko in die verseuchte Zone gesandt, um dort verbliebenen Notsignalen nachzugehen und nach Überlebenden zu suchen. Auch wenn die Drei wie normale Schulmädchen aussehen, unterscheiden sie sich von anderen Bewohnern. Sie gehören der Dritten Division einer militärischen Sondereinheit der Bodenstreitkräfte an und sind durch Manipulation ihrer Gene immun gegen die tödliche Strahlung. Was die Drei bei ihrer Mission tatsächlich finden werden..?

"Coppelion" ist eine 13 Episoden umfassende Anime-Adaption des Studios GoHands ("K"), die auf die 26-bändige Manga-Vorlage von Tomonori Inoue basiert und 2013 auf dem japanischen Anime-Sender AT-X zu sehen war. Shingo Suzuki übernahm die Regie nach dem Drehbuch von Makoto Nakamura. Die Musik zur Serie stammt aus der Feder von Mikio Endo. Das Opening "Angel" sowie die zwei Endings "Tooku Made" und "Bye Bye All Right" werden vom J-Pop Duo angela gesungen. Die Serie erschien bei KAZÉ Anime bereits 2015 auf vier Volumes verteilt auf DVD und Blu-ray.

In der deutschen Sprachfassung sind unter anderem Winnie Brandes (u.a. Midori Imai in "Shirobako") als Aoi, Birte Baumgardt (u.a. Ikumi Mito in "Food Wars! Shokugeki no Soma") als Ibara und Rieke Werner (u.a. Honey in "Space Dandy") als Taeko zu hören.

Trailer:

Video © KAZÉ Deutschland / VIZ Media Switzerland

Quelle: AV Visionen

Jetzt Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * makiert.

Keine Kommentare gefunden.
Sei der Erste, der dazu etwas schreibt!

Schau dir auch das an!