Anime Berlin #2: FSK 18 unzensiert & umsonst

Donnerstag, 15. Juni 2017, 10:32 Uhr Andy

Das Babylon in Berlin feiert elf Tage lang 100 Jahre Anime mit einem großen Angebot an Titeln von Klassikern bis Neuheiten direkt aus Japan. In zwei Nächten gibt es ein kostenfreies Programm mit Titeln, die eine Altersfreigabe ab 18 Jahren haben.

Sowohl in der Samstagnacht vom 24. Juni auf 25. Juni, als auch vom 01. Juli auf 02. Juli dieses Jahres bietet das Babylon in Berlin im Rahmen des zweiten Anime Berlin Festivals in Kooperation mit dem deutschen Publisher KAZÉ Anime ein FSK 18 Programm. Dieses besteht aus voraussichtlich vier, als Hentais (japanische Bezeichnung für Pornos) angepriesene, Titeln und ist obendrein ohne Kosten verbunden.

So werden von "Bible Black" aus dem Jahre 2001 die in Deutschland drei veröffentlichten OVAs "La Noche de Walpurgis", "Gaiden" und "La Lanza de Longinus: Shin Bible Black" aufgeführt. Auch die ersten drei OVAs der in 2003 von Takashi Kondou produzierten Anime-Serie "Internat der höheren Töchter" und der 2001 in Japan veröffentlichten Serie "Inma Seiden" werden zu sehen sein. In dem Programm finden sich auch die zwei Comedy-Ecchi-Serien "Ikki Tousen: Dragon Destiny" und "Ikki Tousen: Great Guardians" wieder, die hierzulande bei KAZÉ Anime erschienen.

Das Babylon feiert mit der zweiten Anime Berlin 100 Jahre Anime und bietet vom 22. Juni bis 02. Juli 2017 elf Tage lang ein breitgefächertes Angebot mit Serien und Filmen von Klassikern, wie "Akira" und "Ghost in the Shell", bis hin zu Erstaufführungen von "Harmony", dem dritten Titel der Project-Itoh-Trilogie und der Neuverfilmung von "Midori - The Camellia Girl" (wir berichteten). Der amerikanische Produzent und Regisseur Michael Arias ist vor Ort und erweitert das Programm mit Erzählungen zu Titeln, wie "Tekkonkinstreet" am Freitag, den 23. Juni dieses Jahres, an denen er mitgewirkt hat.

Weitere Informationen zur zweiten Anime Berlin im Babylon und Tickets gibt es auf www.babylonberlin.de sowie in der offiziellen Facebook-Veranstaltung.

Quelle: Babylon

Jetzt Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * makiert.

Keine Kommentare gefunden.
Sei der Erste, der dazu etwas schreibt!

Schau dir auch das an!