Anime Messe Berlin holt YANAKIKU nach Deutschland

Sonntag, 23. April 2017, 15:00 Uhr Andy

Zusammen mit AnimeRadio.de holt die Anime Messe Berlin mit dem J-Pop Duo YANAKIKU seinen fünften musikalischen Act auf die diesjährige Convention vom 23. bis 25. Juni 2017 im Berliner Kosmos.

Auf der diesjährigen Anime Messe Berlin von Freitag, den 23. Juni bis Sonntag, den 25. Juni 2017 wird neben der erfolgreichen Rock-Band MAGIC OF LiFE (wir berichteten) auch das japanische Pop-Duo YANAKIKU auftreten. YANA und KIKU geben am Freitag und Samstag ein Konzert mit anschließender Autogrammstunde. Am Con-Sonntag können Fans ihr Interesse an die beiden Sängerinnen zeigen und beim Q&A ihre Fragen stellen. Auch hier wird es eine anschließende Autogrammstunde geben. Mit der Veröffentlichung des Programmablauf der Anime Messe Berlin werden die Zeiten zu den Terminen bekannt gegeben.

YANAKIKU starteten 2012 ihre Aktivitäten als Duo, nachdem YANA und KIKU als Vokalisten ihrer ehemaligen J-Pop Gruppe großen Erfolg mit einem eingesungenen Klingelton erzielten. Die Begründer des sogenannten KIMOCOS (Kimono Cosplay) unterschrieben bei Epic Records Japan und veröffentlichten ihre erste Single "Miwako no Lady". Ihre Diskografie besteht aus fünf Singles und einem Album. Ihr größter Erfolg "FUJIYAMA DISCO" wurde im April 2014 auf YouTube veröffentlicht und zählt über 110.000 Aufrufe. Von Anbeginn wurde das Duo auf Conventions und Events weltweit eingeladen, so traten YANAKIKU bereits in London, San Francisco, Seoul, Shanghai und Tokio auf.

Weitere Informationen über YANAKIKU gibt es im Internet unter www.yanakiku.jp, wie auch Facebook und Twitter.

YANAKIKU - FUJIYAMA DISCO MV:

Die Anime Messe Berlin findet vom 23. bis 25. Juni 2017 zum zweiten Mal statt.

Vom 23. bis 25. Juni 2017 wird zum zweiten Mal die Anime Messe Berlin stattfinden. Die Veranstalter, der Anime Kultur Verein und der Figuren-Online-Shop Figuya GmbH tragen die Convention in diesem Jahr im Kosmos im Berliner Ortsteil Friedrichshain. Die ausgewählte Location bietet Platz für 1.200 Personen, verfügt über drei Leinwände und einer Kilimaanlage. Alle Informationen sind auf den jeweiligen Webseiten der Anime Messe Berlin unter www.animemesse.de, sowie dem Anime Kultur Verein und Figuya zu finden. Tickets gibt es zum gestaffelten Preis auf www.animetickets.de.

Bild © Anime Kultur e.V.
Video © YANAKIKU

Quellen: Anime Messe Berlin | YANAKIKU

Jetzt Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * makiert.

Keine Kommentare gefunden.
Sei der Erste, der dazu etwas schreibt!

Schau dir auch das an!