KYARY PAMYU PAMYU mit "The Spooky OBAKEYASHIKI"-Tour in Deutschland

Dienstag, 30. Januar 2018, 13:30 Uhr Andy

KYARY PAMYU PAMYU, Japans Fashion- und Pop-Ikone kommt mit ihrer "The Spooky OBAKEYASHIKI"-Tour im Mai 2018 für zwei Konzerte nach Deutschland. Es ist das erste Mal nach vier Jahren, dass die Künstlerin hierzulande auftritt.

Der deutsche Konzert-Veranstalter x-why-z holt Japans Ikone KYARY PAMYU PAMYU für zwei Konzerte nach Deutschland. Mit ihrer "The Spooky OBAKEYASHIKI"-Tour tritt die 25-jährige am Dienstag, den 22. Mai 2018 im Columbia Theater in der deutschen Hauptstadt Berlin auf. Die Location ist zu finden im Columbiadamm 9-11 in 10965 Berlin. Das großartige Konzert wird um 20:00 Uhr beginnen.

Auch in Nordrhein-Westfalen darf man sich auf ein spannendes und lustiges Konzert-Erlebnis freuen. Hier tritt KYARY einen Tag später am Mittwoch, den 23. Mai 2018 in der Kantine in Köln auf. Fans finden sich in der Neusser Landstr. 2 in 50735 Köln ein, wo das Konzert ebenso um 20:00 Uhr starten wird.

Tickets für beide Veranstaltungen gehen am Freitag, den 02. Februar 2018 um 11:00 Uhr exklusiv unter www.x-why-z.eu in den Vorverkauf.

Die deutschen Termine der "The Spooky OBAKEYASHIKI"-Tour von KYARY PAMYU PAMYU.

KYARY PAMYU PAMYU startete ihre Karriere im Jahre 2010 als Fashionbloggerin. Hierdurch wurde sie Model und führte eine eigene Linie für falsche Wimpern ein. Erst 2011 kam sie zum Singen, nachdem Yasutaka Nakata, der Produzent der erfolgreichen japanischen Electro-Pop-Band Perfume, sie dazu ermutigte. So produzierte er selbst die Debüt-Single "PON PON PON", welche am 20. Juli 2011 als digitaler Download erschien. Heute zählt das Musikvideo über 123 Millionen Aufrufe. Die Diskografie von KYARY, wie sie auch genannt wird, besteht aus drei Mini-Alben, ein Compilation-Album und drei Alben. Ihr Best Of-Album (Compilation-Album) "KPP Best" erschien im Jahre 2016 und wurde mit Gold ausgezeichnet. Erstmals im April 2014 kam KYARY mit ihrer "KPP NANDA COLLECTION WORLD TOUR 2014" für ein Konzert in die deutsche Metropolstadt Köln.

Informationen über KYARY PAMYU PAMYU gibt es im Web auf der offiziellen Künstler-Webseite, wie auch in den sozialen Netzwerken auf Facebook und Twitter. Weiteres über den Veranstalter x-why-z und dessen Konzerte ist unter www.x-why-z.eu sowie auf Facebook zu finden.

Bild © x-why-z Konzertagentur GmbH & Co. KG

Quelle: x-why-z

Jetzt Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * makiert.

Keine Kommentare gefunden.
Sei der Erste, der dazu etwas schreibt!

Schau dir auch das an!