We love Video Game Music-Konzert im Februar 2018 in Stuttgart

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 16:04 Uhr Andy

Im Februar kommenden Jahres dürfen sich Fans von Videospielen, insbesondere der Musik aus diesen, auf ein tolles Erlebnis freuen. In Stuttgart findet dann das We love Game Music-Konzert statt und bietet unter anderem bekannte Melodien aus "Blue Dragon" und Final Fantasy".

Das Orchester der Württembergische Philharmonie Reutlingen bietet Videogame-Fans ein besonderes Highlight. Denn am 04. Februar 2018 ab 18:00 Uhr gibt es im Hegel-Saal der Liederhalte in Stuttgart Musik aus Spielen von 1980 bis heute. Gespielt werden diese vom 60-köpfigen Orchester unter der Leitung von Fawzi Haimor und Mischa Cheung am Klavier. Zu hören sind Stücke aus "Angry Birds", "Clash of Clans", "Turrican" und vielen weiteren Games.

Tickets für die Veranstaltung gibt es auf der Webseite von www.stuttgartkonzert.de zu Preisen zwischen 32,00 Euro bis 59,00 Euro.

Wie sich die Musik aus Videospielen, arrangiert von einem Orchester, anhören kann, darf sich vom London Symphony Orchestra und der "Final Symphony" inspirieren lassen:

Video © Merregnon Studios

Quellen: AnimaniA | StuttgartKonzert

Jetzt Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * makiert.

Keine Kommentare gefunden.
Sei der Erste, der dazu etwas schreibt!

Schau dir auch das an!