Otaji Music Charts der 5. Kalenderwoche

Samstag, 03. Februar 2018, 18:00 Uhr Andy

In der aktuellen Auswertung der fünften Kalenderwoche haben sich in den Otaji Music Charts fünf neue Lieder platziert, wofür ebenso viele aus den TOP 20 weichen mussten. Drei Hits haben ihre Platzierungen verbessert, während ein Lied ganze zehn Plätze hergeben musste. Und gleich vorweg: INFINITE haben es nicht mehr an die Spitze geschafft.

Die Otaji Music Charts laufen rund, denn mehr Votes als in den vergangenen Wochen sorgen für eine durchgewirbelte Reihenfolge. Zehn Lieder haben Federn gelassen, während sich fairy w!nk, eine japanische Idol Sub-Unit von AKB48, mit "Tenshi wa Doko ni Iru?" auf Platz 17 halten konnten. NMB48 aus Japan finden sich mit "Which One" sieben Plätze weiter unten auf der 16. Auch SNUPER rutschen von der 9 mit "Stand by me" runter auf Platz 18. N.Flying sind mit "Hot Potato" von der 3 runter auf die 9. Leicht verbessern konnten sich dagegen Haruka mit "Carry On" um zwei Plätze auf die 11, Taemin mit "Day and Night" um fünf Plätze auf die 10 und WANNA ONE mit "Beautiful" um zwei Plätze von der 10 auf Rang 8. Zwei Mal hintereinander konnten sich INFINITE mit "Tell Me" an der Spitze halten, die auf die 2 abrutschen.

Goodbye Stage und Neueinsteiger

Verabschieden in dieser Woche müssen wir uns von fünf Hits. Die japanische Idolgroup 2o Love to Sweet Bullet haben ihre Single "Véga" erst vergangene Woche auch europaweit digital veröffentlicht und konnten sich nur einmal auf Platz 11 der Charts halten. SILENT SIREN verabschieden sich nach vier Wochen mit "Sayonara Hibiya" von Platz 16. Ebenfalls vier Wochen dabei waren TWICE, die mit "Heat Shaker" in der vergangenen Woche noch Platz 18 inne hatten. Auch PLANETARIUM konnten sich mit "Blah" nur einmal in den TOP 20 auf Rang 19 platzieren. Schlusslicht der vergangene Woche war Huyen Anh aus Vietnam, die mit "Chang Le Khong Yeu Duoc Em" von Platz 20 winkt.

>> Jetzt für die Otaji Music Charts voten!

Neu dabei sind dafür der südkoreanische Sänger Samuel, der sich mit seiner "Winter Story" auf Platz 19 behauptet. MONSTA X schaffen sich mit ihrem japanischen Hit einen "SPOTLIGHT" auf Platz 6. SUNMI zeigt sich mit "Heroine" heldenhaft auf Platz 4, während sich TheEastLight. mit "Real Man" sogar auf Rang 3 wahrlich männlich zeigen. Postum als Geschenk für JONGHYUN haben Fans den SHINee-Sänger direkt auf Platz 1 katapultiert.

Die neuen Hit-Tipps

Auch für die sechste Kalenderwoche stehen sechs Hit-Tipps bereit. Aus Südkorea haben wir gugudan mit ihrem brandaktuellen Song "The Boots", die Boyband Golden Child mit "It's U" sowie VAV mit "SPOTLIGHT", die Ende März 2018 in Europa auf Tour gehen (wir berichteten). Japanische Power gibt es mit UP10TION und ihre aktuelle Single "WILD WOLF", wie auch von der Idolgroup STU48 mit "Kurayama". Aaron Yan vertritt den Mando-Pop mit seiner kraftvollen Mid-Tempo-Nummer "Everlasting Moment".

Wer es in die TOP 20 der Otaji Music Charts schafft, entscheidet ihr mit euren täglichen Vote. Bis zu 20 Lieder könnt ihr auswählen, womit ihr jedem Lied weiter nach oben verhelft, der es eurer Meinung nach verdient hat. Euren Hit-Tipp könnt ihr auch diese Woche nochmal über unsere sozialen Netzwerke einsenden, der mit etwas Glück in der nächsten Kalenderwoche als neuer Hit vorgestellt wird. Wer es durch die dieswöchigen Hit-Tipps nicht mehr in die Charts schafft, landet leider auf der Goodbye Stage.


Jetzt Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * makiert.

4 Kommentare zu « Otaji Music Charts der 5. Kalenderwoche »

Georg03.02.2018 - 18:38 Uhr

Warum ist Chungha plötzlich weg?

Antworten
Andy08.02.2018 - 19:59 Uhr

Hallo Georg,
CHUNGA HA ist noch dabei, aber von Platz 2 auf 12 gefallen.

Antworten
Lai03.02.2018 - 18:05 Uhr

Wie wäre es mit Instagram von Dean? Sehr toller Song.

Antworten
Andy08.02.2018 - 20:00 Uhr

Hallo Lai!
Vielen Dank für deinen Vorschlag. Da wir den Titel nun mehrfach als Vorschlag erhalten haben, wird dieser am Samstag (11. Februar 2018) als Hit-Tipp dabei sein.

Antworten

Schau dir auch das an!