BABYMETAL bei Rock am Ring und Rock im Park 2018

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 15:17 Uhr Andy

Die japanische Kawaii-Rock-Band BABYMETAL erfreut ihre deutschen Fans mit ihrer Teilnahme an den legendären Rock-Festivals Rock am Ring und Rock im Park im kommenden Jahr 2018. Die Beliebtheit des Trios reicht weit über Japan raus, bis in die USA und bis nach Europa.

Im kommenden Jahr tritt die aus Japan stammende Sensation BABYMETAL im Rahmen beider deutschen Festivals Rock am Ring und Rock im Park auf. Sie werden damit der einzige Künstler aus ihrem Heimatland sein und die Rocker-Freunde begeistern. Beide Veranstaltungen finden parallel vom 01. bis 03. Juni 2018 statt. Das Rock am Ring-Festival findet am Nürburgring in der Eifel statt, während das Rock im Park-Festival auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg ein riesen Gelände bietet.

Neben BABYMETAL treten zahlreiche andere Künstler aus aller Welt auf, dazu zählen unter anderem Beth Ditto, Gorillaz, Casper, Marilyn Manson, Milky Chance und viele weitere. Weitere Informationen und Tickets für die Veranstaltungen gibt es unter www.rock-am-ring.de und www.rock-im-park.de.

BABYMETAL treten 2018 im Rahmen der deutschen Rock-Festivals Rock am Ring und Rock im Park auf.

BABYMETAL ist die Sensation aus Japan und besteht aus den drei weiblichen Mitgliedern Su-Metal, Yuimetal und Moametal. Die Drei starteten 2010 als Sub-Gruppe der Idol-Group Sakura Gakuin. Ihren Bandnamen passten sie darauf an ihr Konzept an: "Kawai-Rock" - Idol-Musik und Metal miteinander verbunden. So kam man mit Baby, was den niedlichen Faktor und mit Metal, welcher den harten Musikstil wiederspiegelt auf BABYMETAL. Ihre erste DVD-Single "Doki Doki Morning" wurde im Oktober 2011 veröffentlicht. Im März 2012 folgte die erste Single "Babymetal × Kiba of Akiba", die es auf Rang 46 der japanischen Oricon Charts schaffte. Das erste Studio-Album "Babymetal" erschien am 26. Februar 2014 in Japan und erreichte Platz 4 in den Oricon Charts und sogar Platz 95 in den offiziellen deutschen Album-Charts. Das zweite Album "Metal Resistance" aus dem Jahre 2016 war noch erfolgreicher, erreichte Platz 2 in Japan und sogar Platz 36 in Deutschland. Die Band veröffentlichte bisher acht Singles aus ihren Alben aus, sieben Konzerte auf DVD und Blu-ray, sechs Live-Alben, ein Mini-Album und zwei Studio-Alben. Die Band trat weltweit auf verschiedenen Festivals auf und war 2014 fünf Mal Supportact bei Lady Gaga's Welttournee. 2015 trat die Formation auch in Deutschland auf.

In Japan waren BABYMETAL zuerst bei Jūonbu Records, dann bei BMD Fox Records unter Vertrag, wobei beide Sublabels von Toy's Factory sind. Manager der Band ist die Talent Agentur Amuse. 2015 unterschrieb die Band bei Sony Music Entertainment (RAL) und earMusic für ihre CD-Veröffentlichung in den USA und in Europa.

Weitere Informationen gibt es auf der englischsprachigen Webseite unter en.babymetal.jp, sowie der japanischen Homepage und der offiziellen Facebook-Präsenz.

Bild © Rock am Ring / Rock im Park

Quellen: BABYMETAL | Rock am Ring / Rock im Park

Jetzt Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * makiert.

1 Kommentar zu « BABYMETAL bei Rock am Ring und Rock im Park 2018 »

BreunaManiacz11.01.2018 - 15:05 Uhr

Su-Metal you're my Queen of Metal.
あなたは金属の私の女王です!

Antworten

Schau dir auch das an!